Poker ist wahrscheinlich das berühmteste Kartenspiel der Welt und wird von Millionen von Menschen weltweit gespielt. Wenn man die Geschichte des Spiels betrachtet, wird es nicht lange dauern, online zu schauen, um zu sehen, dass es viele verschiedene Versionen davon gibt, wie das Spiel zu einer solchen Prominenz kam. Es kann kein bestimmtes Datum gefunden werden, um die Erstellung des ersten Pokerspiels anzugeben, obwohl es verschiedene Konten und Ansprüche gibt. Eines ist sicher – es ist zu einem echten Tier eines Spiels herangewachsen.

Lassen Sie uns einen Blick auf einige dieser Varianten rund um das Spiel werfen:

Die Herkunft des Namens Poker ist umstritten. Es gibt mehrere Erklärungen und Mythen, die mögliche Geburtsorte dieses berühmten Spiels sind. Im Folgenden sind die verschiedenen Behauptungen, die wir gefunden haben, die dieses berühmte Spiel umgeben.

1. Chinesisch

Dies scheint die beliebteste Erklärung von allen zu sein. Es wird angenommen, dass sich das Spiel im Jahre 900 n. Chr. zu entwickeln begann. Zu dieser Zeit hatten die Chinesen das Dominospiel. Eine Behauptung besagt, dass der chinesische Kaiser Mu Tsung seiner Frau das Spiel der Dominokarten zeigte, das möglicherweise die Geburt des Spiels sein würde.

2. Indisch

Ein weiterer Anspruch besagt, dass das Kartendeck aus einem indischen Kartenspiel namens Ganjifa stammt. Dieses Spiel bestand aus 96 Karten mit eleganten Bildern, die bei verschiedenen Wettspielen verwendet wurden, die damals gespielt wurden.

3. Ägypten

Es wurden mehrere Kartensätze aus dem 12. und 13. Jahrhundert geborgen. Ob das noch eine Bedeutung hat, werden wir nie erfahren.

4. Persien

Ein berühmtes persisches Spiel des 17. Jahrhunderts mit dem Namen “As Nas” wird von einigen auch als Ausgangspunkt für Poker angesehen. Dieses Spiel besteht aus einem Stapel mit 25 Karten. Das Spiel selbst besteht aus Wettrunden und verschiedenen Blattranglisten. Dieses persische Spiel ist eines der ähnlichsten Spiele wie das Pokerspiel, das wir heute kennen.

5. Frankreich

Das französische Spiel “Pogue” ähnlich dem Namen Poker gilt als eine weitere alternative Möglichkeit der frühen Phasen der Spieleentwicklung. Dieses französische Spiel beinhaltet Bluffen und Wetten genau wie beim Poker. Es ist auch bekannt, dass dieses Spiel das erste war, das ein Kartenspiel mit Herzen, Keulen, Pik und Diamanten verwendete. Dieses Spiel geht auf den Beginn des 15. Jahrhunderts zurück.

6. England

England war berühmt für seine drei Arten von Wettspielen: Faro, Brag und Primero. Diese Spiele waren die ersten, die das Casino-Spiel verwendeten, bei dem die Spieler gegen die Bank wetten konnten. Es gibt viele Ähnlichkeiten mit diesen Spielen und dem Spiel, das wir heute kennen.

7. Deutschland

Der Nächste auf der Liste ist Deutschland. Pochspiel ist ein berühmtes deutsches Spiel, das dem Poker ähnelt, sowohl was den Stil als auch die Art und Weise betrifft, wie es gespielt wird.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Forderungen und viele verschiedene Konten. Wir sind unwahrscheinlich, dass jeder die wahre Wahrheit darüber kennt, wo das Spiel geboren wurde. Es ist sehr wahrscheinlich eine Kombination aus vielen dieser Spiele, aber wer das Spiel erfunden hat und wann, wird wahrscheinlich nie sicher bekannt sein.